HOME Katholische Kirchgemeinde Zug Gut Hirt Kirchenrat / Verwaltung St. Michael Gut Hirt Bruder Klaus St. Johannes Leuchtturm
 



Besuche:
2 online
10204 Monat







Autogenes Training

2017 Autogenes Training<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-zug.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>57</div><div class='bid' style='display:none;'>8957</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Beim autogenen Training handelt es sich um konzentrative Selbstentspannung bei der durch verbale (mündliche) Unterstützung das Empfinden von Schwere, Kühle, Wärme u.ä. eingeübt und dadurch eine Entspannung herbeigeführt wird. Wahlweise mit oder ohne leise Entspannungsmusik im Hintergrund, je nach Empfinden des Einzelnen.
Ziel Autogenes Training in der Gruppe üben. Viele Menschen finden zu Hause nicht die nötige Ruhe um autogenes Training zu machen oder wollen nicht aus der Übung kommen.
Aktivitäten Jeden Dienstag, 8.45 - 10.00 Uhr im Pfarreiheim (Zimmer Nr. 7)
Zielgruppe Alle interessierten Frauen und Männer, die bereits einen AT-Grundkurs absolviert haben.
Kontakt Hildegard Faber
Chamerstrasse 68e
6300 Zug

Tel. 041 741 64 49



zurück
www.kath-zug.ch



Seitenanfang  - update: 25.10.2017 - Verantwortlich: Gregor Schättin Portrait anzeigen  -  Katholische Kirchgemeinde Zug   -   Besuche: 32 Monat