CHRISTLICHE SPIRITUALITÄT

Spiritualität ist die Erfahrungs- und Erlebnisdimension des Glaubens. Sie ist eine das Alltagsleben durchdringende Kraft, das Beseelt- und Getragensein von Gottes Geist. In ihr sind Seele und Leib, Heiliges und Profanes, Geistliches und Weltliches vereint.

Spirituelle Menschen leben ihren Alltag aus dem Glauben heraus – als von Gottes Geist inspirierte Menschen.

Die Überzeugung des spirituellen Menschen ist es, dass Bibel, Meditation und Gebet gangbare Wege sind, die nach innen in die eigene Mitte führen, aber auch stets wieder hinaus in die konkrete Alltagswelt, um da ihre spezifische Kraft und Wirkung zu entfalten.

Spirituelle Menschen wachsen in eine engagierte Gelassenheit hinein – was nicht cool-Sein bedeutet, sondern sensibel, einfühlsam und achtsam für alles Lebendige rings um sich. Ihr Engagement lebt nicht von Machtfantasien, oder der Angst vor Liebesentzug, sondern vom Hineinwachsen ins Urvertrauen. Sie erfahren und gestalten ihr Leben als von Gott geschenkt. Neben der christlichen Spiritualität gibt es Spiritualität in allen Religionen.

AGENDA

AGENDA

Filter