Lebendige Steine

Viele Menschen haben einen festlich-fröhlichen Chilbi-Sonntag erleben dürfen: Grossartige Klänge im Gottesdienst, geselliges Beisammensein auf dem Festplatz. Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

 

 

 

 

 

Pfarreiratsmitglieder gesucht

Ende Jahr läuft nach neun Jahren unsere maximale Amtszeit im Pfarreirat Bruder Klaus ab. Nun suchen wir interessierte NachfolgerInnen. Wir sind überzeugt, dass es sich für Sie lohnt, sich für unsere Pfarrei zu engagieren und durch Ihre Mitarbeit deren Zukunft mitzugestalten. Wir freuen uns, wenn Sie sich beim Pfarramt oder bei uns melden. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Martin Senn und Ulrich Benz

 

 

 

Einladung zur Pfarreiversammlung

Herzliche Einladung zur Pfarreiversammlung am Sonntag, 23. September im Pfarreizentrum um ca. 11.00 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst. Die Traktandenliste sowie das Protokoll der letzten Pfarreiversammlung finden Sie unten angefügt und in der Kirche aufgelegt. Alle Oberwiler Pfarreiblatt-Abonnenten erhielten die Einladung mit der Traktandenliste Pfarreiblatt-Ausgabe Nr. 37/38 vom 2. September beigelegt. Der Pfarreirat und das Pfarreiteam freuen sich auf viele interessierte Pfarreiangehörige.

 

Pfarreiversammlung

Protokoll Pfarreiversammlung 2017

Bericht Kirchenrat 2017

 

 

 

Ökumenische Chnöpflifiir

Am Samstag, 22. September, um 16.30 Uhr laden Heidy Keiser und Ursula Letter zur Ökumenischen Chnöpflifiir in der Kirche ein. Sie freuen sich auf viele Kinder ab ca. 2 Jahren in Begleitung ihrer Eltern, Grosseltern, Gotte oder Götti. Anschliessend lädt das Vorbereitungsteam zum Grillplausch ins Pfarreizentrum.

 

 

 

 

 

Taizé-Lichterfeier

Am Mittwoch, 26. September, um 19.30 Uhr lädt die Liturgiegruppe zur Taizé-Lichterfeier im Pfarreizentrum ein.

Die Welt ist an einem Punkt, an dem das Reparieren von Schäden nicht mehr genügt. Wollen wir etwas ändern, braucht es uns alle!

Was heisst das für uns alle? Wenn Millionen Menschen nicht nur neben- sondern auch miteinander leben wollen, kommt es auf das Verhalten der Millionen an, auf jede und jeden, HEUTE! Wenn viele miteinander träumen und handeln, dann ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.

Mit diesem Thema setzen wir uns auseinander und lassen uns mit den meditativen Taizé-Liedern einstimmen.

 

 

 

Erntedank

Seit Menschen säen und ernten, danken sie auch für das, was durch ihre Arbeit und die Kraft der Schöpfung gewachsen ist. „Ernte“ meint aber auch die persönliche Ernte, die uns das Feld des Lebens geschenkt hat, und wir wollen danken für alles, was uns im vergangen Jahr gelungen ist, was uns erfreut und unser Leben bereichert hat. Dieses Jahr steht der Gottesdienst zum Erntedank ganz im Zeichen des Slogans „Taste, fühle, begreife“. Der Jodlerclub Bärgblueme aus Steinhausen wird unseren Gottesdienst am Sonntag, 30. September, um 10.00 Uhr gesanglich mitgestalten. Wir freuen uns auf das gemeinsame Feiern.

 

 

 

 

 

Revision der Kapellen-Turmuhr

Vom 20. August bis ca. 17. September wird die Turmuhr der Kapelle St. Nikolaus revidiert. Während dieser Zeit bleiben die Kapellen-Glocken stumm. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

 

Jassen

Wir jassen im Pfarreizentrum jeden Freitagnachmittag ab 13.30 Uhr (ausser Schulferien). Spiel, Spass und das gemütliche Beisammensein sind uns wichtiger als um jeden Preis gewinnen zu wollen. Interessiert? Dann schau doch einfach mal rein oder melde dich bei Pia Fischer, 041/710 24 89.

 

 

 

Kinder-Artikel-Börse

Am Mittwoch, 19. September von 14 - 16 Uhr ist im Pfarreizentrum wieder Kinderartikelbörse.

Annahme: Dienstag, 18. Sept., 15-18 Uhr.

Rückgabe: Mittwoch, 19. Sept., 17-17.30 Uhr.

Nummernvergabe: bis spätestens Freitag, 14. September durch Sarah Schwander, 041 740 33 02 oder sarah.schwander@bluemail.ch. Gerne verwöhnt Sie das Börsen-Team von «Frauen für Frauen» mit Kaffee und Kuchen. 20% des Verkaufspreises kommen dem Sozialfonds von «Frauen für Frauen» zugute. Mit diesem Geld werden Kinder und Familien in Oberwil und Zug unterstützt. Das Börsenteam freut sich auf Sie!

 

 

 

6. Oberwiler Wiehnachtsmärt

Feiner Duft nach Crèpes, zauberhafter Lichterglanz, bunte Handarbeiten, bezaubernde Kindermärchen, begeisterte Besucherinnen und Besucher, all dies ist in Erinnerung geblieben vom letzten Oberwiler Wiehnachtsmärt. Deshalb laden wir auch dieses Jahr zum Oberwiler Wiehnachtsmärt auf dem Biohof Zug, Artherstrasse 59 ein. Der Anlass findet am Samstag, 1. Dezember von 10 - 15 Uhr statt. Gesucht werden kreative OberwilerInnen, welche ihre selbstgemachten Produkte und Handarbeiten verkaufen oder mit einer kleinen Darbietung das Rahmenprogramm bereichern möchten. Verkauft werden darf Gemaltes, Gefilztes, Gestricktes, Gebackenes, Geschnitztes, Geklebtes, Gehäkeltes......- Hauptsache, es ist selbstgemacht. Informationen und Anmeldung (Anmeldeschluss 15. September) bei Sibylle Kopp, sibylle.kopp@live.com, 041 711 17 14.

 

 

 

Herzlich willkommen Vikar Boris Schlüssel

Lieber Boris
Ende Juli bist du ins Pfarrhaus eingezogen und seit dem 1. August 2018 bist du mit uns und für die Menschen hier in unserer Pfarrei Bruder Klaus und im Pastoralraum Zug-Walchwil unterwegs!  Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen dir viel Freude und Erfüllung in deinem Dienst und viele schöne Begegnungen mit den Menschen hier am Ort.
Das Pfarreiteam Bruder Klaus

 

 

13. August 2018 - kath.ch

Beruflicher Werdegang von Boris Schlüssel

Link

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 - 11.30 Uhr

 

Katholisches Pfarramt
Bruder Klaus
Bruder-Klausen-Weg 2
6317 Oberwil bei Zug
041 726 60 10

AGENDA

AGENDA

Filter

Pfarrei Bruder Klaus