Sommerferien

 

Manchmal beginnt ein neuer Weg nicht damit, Neues zu entdecken, sondern damit, Altbekanntes mit ganz anderen Augen zu sehen (Quelle unbekannt)

 

Gut möglich, dass Sie in den vergangenen Wochen und Monaten Altbekanntes mit ganz anderen Augen gesehen und beobachtet haben. Der Weg, der jetzt vor uns liegt, weist für viele in die Ferienzeit hinein. Andere bleiben zu Hause, gehen ihren beruflichen Verpflichtungen und ihrem gewohnten Alltag nach.

 

Wir wünschen Ihnen auf allen Wegen viele Entdeckungen, die Ihnen Freude bereiten, Sie staunen lassen und Sie inspirieren. Vor allem wünschen wir Ihnen schöne Sommertage, die Ihnen Herzensnahrung schenken.

 


Das Pfarreiteam von St. Michael

 

Öffnungszeiten des Sekretariates

In den Sommerferien (4. Juli - 16. August) ist das Sekretariat nur am Morgen geöffnet.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

Wir wünschen Ihnen allen schöne und erholsame Ferientage.

 

Das Pfarreiteam

 

 

Mittagsgebet in der Pfarrei St. Michael

 

In den vergangenen Wochen haben unterschiedliche Impulse zur Gestaltung der Gottesbeziehung Anregung gegeben. Die Erfahrungen möchten wir gerne weiter gestalten und dabei die Bedürfnisse der Pfarreiangehörigen mit einbeziehen. Verschiedene bestärkende Rückmeldungen während der Zeit der Corona Krise bewegen und ermutigen uns, im schlichten Rahmen ein Mittagsgebet einzuführen.
Ergänzend zur Eucharistiefeier soll der Kraft aus dem Wort Gottes bewusst Raum gegeben werden. Papst Gregor I. (+604) sagt dazu beispielsweise in einer Homilie «Die göttlichen Worte wachsen, indem sie gelesen werden.» Im Teilen des Wortes Gottes geht dieses Wachstum weiter.

Wir hoffen, dass das Gebet vom Seelsorgeteam und von Pfarreiangehörigen gemeinsam gestaltet werden kann. Ab Mittwoch, 10. Juni 2020 laden wir Sie jeden Mittwoch um 12.15 Uhr zum 15 – 20-minütigen Mittagsgebet in der Kirche St. Oswald ein. In der Mitte des Tages, in der Mitte der Woche zur Mitte finden – Gottes Gegenwart lässt die Zeiger der Zeit für einige Minuten ruhen.

Pfr. Reto Kaufmann, Sr. Mattia Fähndrich

 

Erstkommunion

 

Wir freuen uns sehr, dass wir am 6. September 2020, um 10.00 Uhr mit unseren Drittklässlern und ihren Familien die Erstkommunion in der Kirche St. Michael feiern können.

Obwohl dieses Jahr alles etwas anders ist, soll der Gottesdienst und der ganze Tag für die Kinder, ihre Familien und unsere Pfarrei zu einem eindrücklichen und unvergesslichen Fest werden. Jesus, die Quelle unseres Lebens und Glaubens, lädt uns ein und möchte für uns Nahrung — gerade auch in besonderen Zeiten — sein.

 

Wir freuen uns auf alle Mitfeiernden — herzlich willkommen!

 

Nicoleta Balint und Reto Kaufmann

 

Neues Konzept: Keine Firmung im Jahr 2021

 

Auch der Firmweg 2020 wird von der «Corona-Krise» stark beeinflusst (siehe Pfarreiblatt 23/24). Dennoch freuen wir uns mit den Firmandinnen und Firmanden auf den feierlichen Firmgottesdienst am Samstag, 5. September 2020!

Jeweils im Spätherbst wurde in den letzten Jahren mit Informationsabend der neue Firmweg lanciert. Im Jahr 2021 finden in unserer Pfarrei aber kein Firmweg und keine Firmung statt. Das Pfarreiteam hat beschlossen, ein Jahr zu «pausieren» - aus folgenden Gründen:

Nach diesem «Pausenjahr» werden die Firmjahrgänge in den Pfarreien St. Michael und Bruder Klaus (Oberwil) identisch sein. Damit können die Firmvorbereitungen (Gruppenabende und Firmreise) gemeinsam gestaltet werden. Das macht angesichts der immer kleineren «Firmjahrgänge» Sinn. Zudem ist bereits seit mehreren Jahren in beiden Pfarreien dasselbe Firmteam für die Firmvorbereitung verantwortlich.

 

Wir danken für das Verständnis und wir freuen uns schon jetzt auf den Firmweg 2022 mit den Jugendlichen des Jahrgangs 2005!

 

Das Firmteam St. Michael:
Reto Kaufmann, Pfarrer
Dominik Reding, Katechet RPI
Boris Schlüssel, Vikar

AGENDA

AGENDA

Filter

Pfarrei St. Michael